Beifuß: Ein unscheinbarer Tausendsassa

Beifuß: Ein unscheinbarer Tausendsassa

Für den Bei­fuß gibt es unzäh­li­ge Nut­zungs­mög­lich­kei­ten, ob in der Küche, als Heil­pflan­ze oder auch zum Räu­chern, und min­des­tens eben­so vie­le Namen hat die Pflan­ze. The­re­sa hat eini­ge Anwen­dungs­bei­spie­le für euch zusam­men­ge­tra­gen.